Personalüberlassung

Zusammenarbeit mit Perspektive

Stärken integrieren

Durch den Einsatz anforderungskonformer externer Mitarbeiter:innen können Zeiten volatiler Wirtschaftslagen und knapper Headcounts optimal überbrückt werden.

Durch das Outsourcing administrativer Routineaufgaben werden zudem unternehmenseigene HR-Ressourcen freigesetzt. Dadurch wird die Konzentration auf das strategische Management der Personalabteilung ermöglicht. Neben der Reduktion des Zeitaufwandes bietet die Arbeitnehmerüberlassung auch Kostenvorteile.

Die externen Beschäftigten können mithilfe der Personalüberlassung ideal in die kurz- bis mittelfristige Personalkostenplanung Ihres Unternehmens eingebunden werden. Die anfallenden Stundensätze werden transparent geregelt. In Abrechnung werden nur die tatsächlich geleisteten Stunden gebracht. Das Risiko von Ausfallzeiten der Mitarbeiter:innen trägt der Verleiher.

Christoph Kolumbus
Italienischer Seefahrer
1451–1506

Zusammenarbeit mit Perspektive

HR UNIVERSAL unterstützt Unternehmen dabei, zeitlich terminierte Personalvakanzen ideal zu überbrücken. Die Externalisierung des Recruitings neuer Potenziale schafft Zeit und spart Kosten, um das Kerngeschäft ungehindert weiterzuführen. Auch projektbasierte Stellen und knappe Headcounts können somit optimal besetzt werden und lassen sich in die kurz- bis mittelfristige Kostenplanung einbinden.

Als national ganzflächig sowie international agierendes Unternehmen hat HR UNIVERSAL als Personalvermittlung den Fokus auf industriell geprägte Sektoren gelegt und weist somit einen Schwerpunkt auf kaufmännisch, technisch sowie akademisch geprägte Geschäftsbereiche vor. Als verlängerter Arm der Industrie im Personalgewinnungsprozess werden hochrangige Positionen bestmöglich und zeitsparend besetzt.

Im Gegensatz zur klassischen Arbeitnehmerüberlassung beziehungsweise Zeitarbeit werden bei HR UNIVERSAL unter keinen Umständen Wechseltätigkeiten vergeben, da alle angebotenen Stellen ein hohes Maß an Fachwissen sowie -kompetenz erfordern. Um erneutes Onboarding sowie einen erheblichen Wissensverlust seitens der Unternehmen bei einer Beendigung des Arbeitsverhältnisses zu vermeiden, sind die Übernahmechancen in diesen Sektoren überdurchschnittlich hoch. Es werden ausschließlich vermittlungsorientierte beziehungsweise projektbasierte Personalüberlassungen organisiert, welche in der Regel einen langfristigen und nachhaltigen Charakter besitzen.

Eine Auslagerung des Personalbeschaffungsprozesses schafft den Vorteil, dass jegliche Tätigkeiten vom Inserat der Stellenanzeige bis hin zur finalen Personalabrechnung übernommen werden. Dabei findet sich die Kernkompetenz bei HR UNIVERSAL in der passgenauen Personalfindung wieder; speziell im Bereich der kaufmännisch, technisch sowie akademisch orientierten Fach- und Führungskräfte.

Während der Personalfindung verfolgt HR UNIVERSAL stets einen ganzheitlichen Ansatz, wodurch der Fokus auf aktiv sowie latent suchende Potenziale gelegt wird. Durch die Nutzung von Active-Sourcing-Methoden können ausschließlich jene Potenziale angesprochen werden, die alle relevanten Anforderungen bestens erfüllen.

Um diesen Suchprozess zu optimieren, hat sich HR UNIVERSAL seit 2014 mit der Entwicklung eines innovativen Personalgewinnungsverfahrens beschäftigt. Das Resultat daraus ist die innovative HR SIMPLEX Technologie, welche auf maximale Effizienz sowie die Kostenoptimierung sensibilisiert wurde. Diese einzigartige Software ist von selbstlernenden Algorithmen geprägt und kombiniert menschliche Expertise mit maschineller Abstraktion, um eine ganzheitliche Momentaufnahme des jeweiligen Kandidat:innenmarktes zu ermöglichen. HR SIMPLEX unterstützt Auftraggebende dabei, eine optimale Besetzung der Vakanzen bei gleichzeitiger Kosten- und Risikominimierung herbeizuführen.

Während des gesamten Prozesses der Personalüberlassung hat sich HR UNIVERSAL einer strikten „Open Book Policy“ verschrieben, um maximale Transparenz in jedem Arbeitsschritt gewährleisten zu können. Ebenfalls wird bei jeder Anstellung der Grundsatz „Equal Pay & Equal Treatment“ vertreten, um eine Gleichstellung aller Beschäftigten sicherzustellen und die Benachteiligung von Leiharbeiter:innen im Vorhinein auszuschließen.

Um ein erfolgreiches und zeitsparendes Onboarding ermöglichen zu können, trifft HR UNIVERSAL mithilfe der HR SIMPLEX Technologie sowie telefonischen Interviews und persönlichen Bewerbungsgesprächen eine Vorauswahl an Potenzialen. Die endgültige Personalentscheidung liegt jedoch selbstverständlich bei den Auftraggebenden.

Des Weiteren verhindert die Personalüberlassung finanzielle Einbußen durch Ausfallzeiten, da nur tatsächlich geleistete Arbeitsstunden abgerechnet werden. Die Kompensation der Ausfallzeiten obliegt HR UNIVERSAL.

Während der gesamten Zusammenarbeit befinden sich alle Beteiligten in der Position, Erfahrungswerte hinsichtlich persönlicher sowie leistungsorientierter Merkmale zu gewinnen. Sobald eine beidseitige Basis einer perspektivischen Zusammenarbeit zustande gekommen ist, besteht jederzeit die Möglichkeit einer Übernahme. Von einer solchen Übernahme in Festanstellung profitieren Auftraggebende sowie Potenziale, da eine erneute Vermittlung des Personals vermieden und der Wissensverlust sowie ein wiederholter zeitlicher Aufwand eines weiteren Onboardings seitens des Unternehmens vermieden werden kann.

Vorteile Personalüberlassung

  • reduzierter Zeitaufwand durch Outsourcing des Personalauswahlprozesses
  • kostenreduzierter Personaleinsatz aufgrund reiner Abrechnung tatsächlich geleisteter Arbeitsstunden
  • Ausbleiben finanzieller Einbußen durch Ausfallzeiten (Kompensation obliegt HR UNIVERSAL)
  • „Open Book Policy“ für maximale Transparenz
  • flexible Rahmenbedingungen (Besetzung jeglicher Vakanz in Teil-/Vollzeit oder auf Aushilfsbasis)
  • Vermeidung von Benachteiligungen durch „Equal Pay & Equal Treatment“ Richtlinien
  • Unmittelbare Personallösungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Fordern Sie jetzt unverbindlich detaillierte Informationen zu unserem gesamten Leistungsspektrum an.