Recruiting

‹ Zurück zur Übersicht

 

Was ist Active Sourcing?

Das Active Sourcing ist eine Methode, die im Personalwesen angewandt wird, um neues Personal für bestimmte Vakanzen zu beschaffen. Die Sourcing Methode dreht sich dabei um die direkte Identifizierung vielversprechender Talente auf dem Arbeitsmarkt und das aktive Ansprechen dieser. Bei der direkten Ansprache versuchen Recruiter:innen einen persönlichen Eindruck von den Potenzialen zu gewinnen, um daraufhin eine langfristige Beziehung zu diesen aufzubauen zu können. Dabei werden Bewerbende in einen Talentpool mithilfe eines Bewerbermanagementsystems aufgenommen, um einen Überblick zu behalten. Sollte die freie Stelle anderweitig vergeben werden, kann mithilfe der Talentcloud zu einem späteren Zeitpunkt auf die Bewerbenden erneut zugegangen werden, um diesen weitere passende Stelle anzubieten.

Beim Active Sourcing werden alle Potenziale angesprochen, auch diese, die sich aktuell noch in einer festen Anstellung befinden. Es geht also darum, aktiv nach dem bestmöglichen Match zwischen Unternehmen und potenziellen Mitarbeitenden zu suchen.

Das Passive Sourcing beschreibt die traditionelle Methode der Personalgewinnung. Dabei wird weniger aktiv nach Talenten gesucht, sondern eher passiv auf zugesendete Bewerbungen eingegangen.

Bewerbermanagementsysteme dienen dazu, die Vielzahl von Bewerbenden auf eine freie Stelle zu koordinieren, die Bewerbungen zu sortieren und einen Überblick zu behalten. Ebenfalls dienen Bewerbermanagementsysteme oft als Talentcloud, um ehemalige sowie zukünftige Potenziale mit den passenden Vakanzen zusammenzubringen.

HR UNIVERSAL besitzt ein eigens entwickeltes Bewerbermanagementsystem namens HR SIMPLEX, welche das Wissen hoch spezialisierter Fachkräfte mit selbstlernenden Algorithmen kombiniert. Somit können alle Leistungen einer herkömmlichen Personalberatung präzisiert und beschleunigt werden. Aus der einmaligen Kombination kann somit ein transparenter Rekrutierungsprozess gewährleistet werden.

HR SIMPLEX vereint, implementiert und verdichtet sämtliche Active und Passive Sourcing-Elemente und erreicht dadurch eine vollumfassende Marktdurchdringung wodurch die ideale Besetzung anspruchsvoller Vakanzen ermöglicht wird. Bei der Anwendung kann während der Personalsuche eigenständig und in Echtzeit seitens der Auftraggebenden entschieden werden, welche Anforderungen und Aufgaben über die HR SIMPLEX Plattform vergeben werden sollen. Das Dashboard vereinfacht jegliches Eingreifen in alle Prozesse durch ständiges Überblicken aller Vorgänge, wodurch unmittelbar in die Kommunikation oder in das gesamte Geschehen eingegriffen werden kann. Die letztendliche Entscheidung über die Besetzung der anfallenden Vakanz bleibt selbstverständlich beim Auftraggebenden. Unternehmen in verschiedensten Branchen wird es somit leicht gemacht, Suchaufträge, Mandate und Rekrutierungs-Projekte herauszugeben, die aus Zeitgründen oder aufgrund anderer Kompetenzbindung gerade oder dauerhaft nicht erbracht werden können. HR SIMPLEX lässt sich somit als ein softwaregestützter Personalgewinnungsprozess auf der Basis von Intelligenz und Erfahrungswerden beschreiben – die einmalige Kombination aus Innovation und langjähriger Erfahrung.